Hallenkreismeister 2016 / 2017

Yes! Yes! Yes!

 

Der Traum ist perfekt.

Am vergangenen Samstag konnten wir den Titel des Hallenkreismeisters erfolgreich verteidigen.

Im ersten Gruppenspiel spielten wir direkt gegen einen der 3 Titelfavoriten, den SV Grieben. Das Spiel war sehr ausgeglichen und wir gingen mit 1:0 in Führung. Danach verpassten wir es weitere Tore zu schießen, Grieben machte dies deutlich besser und gewann am Ende mit 3:1.

Im zweiten Spiel gegen den zweiten Titelfavoriten Bismark/Dobberkau musste also bereits ein Sieg her. 

Keeper Philipp Gebert brachte unsere Mannen 1:0 in Front, Bismark konnte aber ausgleichen. Kurz vor Schluss erhöhte Kevin Assmann auf 2:1. Wichtiger Treffer!

Im dritten Spiel mussten wir ebenfalls gewinnen, um den zweiten Gruppenplatz perfekt zu machen.

Nach 2 schnellen Toren war der Widerstand von Kamern gebrochen und wir konnten verdient mit 6:0 gewinnen.

Im Halbfinale trafen wir auf den Post SV Stendal. Der "Underdog" hielt mit voller Kraft dagegen und hätte so gar in Führung gehen können. Ein 9 Meter, den Kevin Assmann verwandelte, brachte uns den 1:0 Sieg und wir zogen in das Finale ein.

Dort trafen wir erneut gegen den SV Grieben. Diese schossen 2 schnelle Tore, ehe Marcel Weidebach auf 1:2 ausgleichen konnte. Grieben hatte jedoch die Antwort parat und erhöhte wiederrum auf 1:3. Nach einem überragenden Solo von Tomasz Hampel (Zitat Tomasz: "Die Schritte habe ich noch von der Karnevalsfeier drin.") traf erneut Kevin Assmann zum 2:3 und machte auch das entscheidende 3:3!!

Die Entscheidung musste also im Neunmeterschießen fallen. Philipp Gebert hielt den letzten Elfmeter von Aaron Kaul und die Freude auf unserer Seite war riesig.

Damit haben wir den Pott wieder und unseren Titel verteidigt und dürfen auch nächstes Jahr wieder an den Altmark Masters in Beetzendorf teilnehmen. Apropos Beetzendorf - Dort waren wir am gestrigen Sonntag, darüber erfahrt ihr morgen mehr.

Wir sind stolz, uns auch dieses Jahr Hallenkreismeister nennen zu dürfen! Nun gilt unser volle Konzentration der Kreisoberliga!

 

#Hallenkreismeister

#TrotzdemNurEinKarnevalsverein

#InDiesemSinne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0